Gesamtzeit: 20 min.

Kochzeit: 15 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Berry Crumble mit roten Beeren

Berry Crumble ist ein einfacher süßer Snack, den man sich am besten als eine Art Kuchen vorstellen kann - nur ohne Teig. Klingt komisch? Ist es gar nicht! Es eignet sich hervorragend zu einer Kugel Vanilleeis, Joghurt oder um einfach so verzehrt zu werden. Die Herstellung ist sehr einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Der Duft, den das im Airfryer karamellisierende Crumble verströmt ist betörend und die Süße der Beeren die perfekte geschmackliche Ergänzung!

 

Zutaten für 4 Personen

110g Haferflocken
50g geraspelter Kokos
4 EL
Ahornsirup
4 EL Sonnenblumenöl
1/2 TL Zimt
Prise  Salz
30g Mandelmehl
1 Pck. TK Beeren-Mischung
3 EL Ahornsirup
1 EL Zitronensaft
1/2 TL Zimt

Zubereitung

Schritt 1

Für den Crumble Haferflocken, Kokos, Ahornsirup, Sonnenblumenöl, Zimt, eine Prise Salz und das Mandelmehl miteinander vermengen und zu Seite stellen.

Schritt 2

Die restlichen 3 EL Ahornsirup, Zitronensaft, Zimt und die Beeren-Mischung verrühren und in die Backform des Airfryers geben. Nun die Crumble-Masse darüber geben und alles bei 180°C für 15 Minuten in die Heißluftfritteuse. Fertig!

Guten Appetit!

David Hagemann

David Hagemann

David ist der Schreiberling im Generation YES Team. Er kümmert sich um alles, was geschrieben werden muss. Wenn Judith ihn lässt, darf er auch mal beim Kochen aushelfen - er isst mindestens so gern wie er schreibt.

Beitrag mit Freunden teilen