Gesamtzeit: 45 min.

Kochzeit: 35-40 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Ein Kopf Blumenkohl, ein paar Mandeln und das war's auch fast!   

Simpel und doch so lecker. Früher bei Oma gab es schon Blumenkohl mit brauner Butter. "Kindheitserinnerungen wecken" - das war unsere Motivation hinter diesem Rezept. Bei uns hat das definitiv funktioniert, probiert es aus und entscheidet, ob wenn Ihr, sobald ihr diesen Blumenkohl kostet und eure Augen schließt, ihr wieder bei Oma, Opa oder Mutti am Tisch sitzt.

 

Zutaten für 4 Personen

2 Stück Blumenkohl
500g Butter
70g Pankomehl
10g Petersilie
34g Mandeln
Salz


Zubereitung

Schritt 1

Den Blumenkohl vom Strunk befreien und in die Airfryer Backform legen. Butter in einem Topf schmelzen, Mandeln in einer Pfanne anrösten. Beides zum Blumenkohl geben und kräftig salzen.

Schritt 2

Nun den Blumenkohl bei 160 °C für 15 Minuten backen, einmal umdrehen und für weitere 15 Minuten backen. Den Blumenkohl noch einmal wenden und bei 140 °C für 7 Minuten gar ziehen lassen. Tipp: Die Butter könnt Ihr auch für den anderen Blumenkohl nehmen. Den Blumenkohl nun aus der Backform heben und die übrige Butter mit gehackter Petersilie und Pankomehl vermischen. Diese Mischung nochmals für 5 Minuten bei 170°C in der Airfryer Backform erwärmen. 

Schritt 3

Den Blumenkohl nun mit der Kräuterkruste bestreichen und mit frisch gehackter Petersilie garnieren.

Guten Appetit!

 

Rezeptvideo:

David Hagemann

David Hagemann

David ist der Schreiberling im Generation YES Team. Er kümmert sich um alles, was geschrieben werden muss. Wenn Judith ihn lässt, darf er auch mal beim Kochen aushelfen - er isst mindestens so gern wie er schreibt.

Beitrag mit Freunden teilen