Gesamtzeit: 40 min.

Kochzeit: 20 min.

Rezept ausdrucken

Frikandeln Speciaal - Holländische Fleischrollen

Eingefleischten Frittier- und Fryfreunden müssen wir jetzt nicht mehr viel erklären, denn Frikandeln sind der Renner für die Heißluftfritteuse. "Ich fahr rüber nach Holland, soll ich was mitbringen?" wird immer erstmal mit "Frikandeln" beantwortet, und in den Niederlanden kann man die Fleischrollen praktisch an jedem Imbiss und in jedem Supermarkt bekommen. "Speciaal" heißt nichts weiter, als etwas Ketchup, sehr viel Mayo und ein paar frische Zwiebelwürfel dazu, wer es noch nicht kennt: Unbedingt ausprobieren!

Zutaten

Zutaten für 5 Rollen
500g Hackfleisch
1 EL
Hühnerbrühe
50ml Milch
1 EL Parpikapulver
1 TL Currypulver
3 Eier
1 EL Ketchup
150g Hühnerbrust
2 Scheiben Toastbrot
1 TL Muskatnuss
1 TL Chiliflocken
1 TL Knoblauchpulver
etwas frische Petersilie
etwas Pfeffer
etwas Zwiebel
etwas Mayonnaise


Zubereitung

Schritt 1

1 EL Instanthühnerbrühe in 100ml kochendem Wasser auflösen und kalt stellen. Die Hühnerbrust mit einem scharfen Küchenmesser sehr klein schneiden. Das Toastbrot in einer Schale mit der Milch übergießen und ebenfalls beiseite stellen.

Schritt 2

In einem guten Standmixer oder Multizerkleinerer das gekühlte Hack mit dem Huhn, Ei und den Gewürzen einige Sekunden pürieren. Toastbrot mit in den Mixer zupfen, abgekühlte Brühe dazugeben und alles nocheinmal pürieren, bis ein feines Fleischbrät entsteht. Bitte nicht zu lange pürieren, damit das Fleisch nicht anfängt, im Zerkleinerer zu garen oder die Masse zu flüssig wird. Das Fleischbrät für etwa 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Schritt 3

Auf einer Arbeitsfläche ein etwa 30cm langes Stück Frischhaltefolie auslegen. 2 großzügige EL Fleischbrät auf der Folie in Rollenform bringen, das Brät fest einwickeln und die Enden zudrehen, wie bei einem Bonbon. Insgesamt 5 Fleischrollen wickeln und in den Kühlschrank legen.

Schritt 4

Einen Topf mit Wasser aufsetzten und auf etwa 85°C erhitzen (das Wasser darf noch nicht kochen). Die Fleischrollen in der Folie ins Wasser legen nd für 8 Minuten ziehen lassen. Die Rollen entnehmen, kurz abkühlen lassen und auswickeln.

Die Rollen in den Airfryer legen, mit Öl einsprühen und bei 200°C für 12 Minuten knusprig braun fryen.

Schritt 5

Die Zwiebel pellen und klein schneiden. Die Frikandel auf einem Teller der Länge nach bis zur Hälfte einschneiden, mit Ketchup und Mayonaise füllen und mit Zwiebeln bestreut servieren.

Guten Appetit!

Rezeptvideo


Diana Crocenzi

Diana Crocenzi

Diana kommt aus einer Gastro-Famile, der Papa ein leidenschaftlicher Koch und Restaurantbesitzer aus den Abruzzen; die Mama eine Hausfrau, die die deutsche Küche bevorzugt. Die gebürtige Berlinerin hat also Tomatensoße & Bohneneintopf im Blut und kocht sich privat und jetzt auch bei Generation YES um die Welt.

Rezept mit Freunden teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.