von Hannah Seelhorst Juni 06, 2017

Die zergehen auf der Zunge: butterweich, die Schokolade fließt und wir wollen mehr, mehr, mehr! Schnell und unkompliziert sind sie fertig und auf den Punkt gebacken in unserem innig geliebten Airfryer.

Weiße-Schokolade-Himbeer Muffins aus dem Philips Airfryer

Zutaten

  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 50 g Joghurt
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 g Mehl
  • 70 g gefrorene Himbeeren
  • 50 g weiße Schokolade

Zubereitung

Das Ei zusammen mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach den Joghurt unterheben. Eine Packung Vanillezucker und Backpulver hinzugeben und mit dem Mehl zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Am Schluss die Himbeeren und die weiße Schokolade in die Masse geben. Den Muffinteig in hitzeresistente Muffinförmchen geben und im Airfryer kurz für lediglich 15 Minuten bei 160 Grad backen.

Guten Appetit!


Hannah Seelhorst
Hannah Seelhorst

Hannah isst gerne. Sehr gerne. Und sie schreibt gerne. Zwei unschlagbare Argumente, um die Generation YES Rezeptsammlung dauernd auf dem Laufenden zu halten. Das Beste: alle Gerichte, über die sie schreibt, hat sie selbst gegessen. Und für unschlagbar gut befunden.


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Blooming Onion: Zwiebeln statt Blumen
Blooming Onion: Zwiebeln statt Blumen

von Diana Crocenzi November 20, 2017

Selbstgemachte Dinner Rolls: This Is How We Roll!
Selbstgemachte Dinner Rolls: This Is How We Roll!

von Diana Crocenzi November 15, 2017

Lachs-Croquetten: Fisch mal anders
Lachs-Croquetten: Fisch mal anders

von Diana Crocenzi November 14, 2017

Neuigkeiten