Gesamtzeit: 20 min.

Kochzeit: 8 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Lachsburger deluxe mit Johannisbeer-Chili-Sauce

Wir lieben Fischbrötchen, wir lieben Burger. Da ist es das Naheliegendste, unsere Lieblinge zu vereinen. Und das mit Hilfe unserer Heißluftfritteuse, dem Philips Airfryer. Heraus kommt: die große Liebe, nämlich ein perfekter Lachsburger mit einer raffinierten Johannisbeer-Chili-Sauce.

Zutaten

Zutaten für 2 Burger
350g Lachsfilet
1
Zitrone
150g Johannisbeeren
100g Frischkäse
etwas Chilisauce
1 Avocado
Prise Salz & Pfeffer
2 Burgerbuns
1 EL Butter
etwas Kresse zum dekorieren


    Zubereitung

    Schritt 1

    Das Lachsfilet kleinhacken, salzen und pfeffern und mit dem Abrieb einer Zitrone würzen. Den Lachs zu 2 Patties formen und in Backpapier einschlagen. Die Patties im Philips Airfryer 6 Minuten bei 180°C backen.

    Schritt 2

    In der Zwischenzeit die Hälfte der Johannisbeeren mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Frischkäse und der Chilisauce vermengen.

    Schritt 3

    Die Burgerbrötchen von allen Seiten mit flüssiger Butter bepinseln und die letzten 2 Minuten zum Lachs in den Airfryer geben und heißluftfrittieren.

    Schritt 4

    Nach dem Ende der Kochzeit die Johannisbeersauce auf die Unterseite des Burgerbrötchen verteilen, den Lachs raufgeben und mit Avocado, Kresse und den Johannisbeeren dekorieren.

    Guten Appetit!

    P.S. Nachdem der Lachsburger so fabelhaft im Airfryer geworden ist, haben wir uns auch an den Klassiker gewagt. Natürlich mit einem raffinierten Update. Das Rezept zu unserem Beefburger findet ihr hier.

    Rezeptvideo

    Anna Maletzki

    Anna Maletzki

    Anna kocht! Und wie! Herzhafte Gerichte aus ihrer bayrischen Heimat oder exotische Rezepte aus fernen Ländern. Hauptsache gut müssen sie schmecken und einfach sollen sie zum Kochen sein. Darum passt Annas Küche auch so perfekt zur Generation YES

    Beitrag mit Freunden teilen