Gesamtzeit: 25 min.

Kochzeit: 12 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Wiener Schnitzel

Der beliebte Klassiker aus deinem Philips Airfryer. Unser Matthias ist ja nunmal Österreicher - da hat er's natürlich "im Blut", das Wiener Schnitzel. Hier zeigt er euch, wie ihr es perfekt knusprig hinbekommt und dabei eine Menge Zeit und Fett einspart!

Zutaten

für 3 Personen
300g Kalbsfilet
2
Eier
1 Zitrone
100g Semmelbrösel
100g Mehl
etwas Salz & Pfeffer


Zubereitung

Schritt 1

Die Schnitzel abspülen, trockentupfen und beiseite legen. Eine Panierstraße aufbauen, die drei Schalen jeweils mit Mehl, den zerschlagenen Eiern und den Semmelbröseln füllen. Die Eier ordentlich salzen und pfeffern und alles mit einer Gabel verquirlen.

Schritt 2

Die Schnitzel mit etwas Klarsichtfolie abdecken und plattieren. Anschließend die plattgeklopften Schnitzel mit Zitronensaft beträufeln und erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Semmelbröseln panieren.

Schritt 3

Schnitzel nacheinander in Airfryer abbraten, dazu die Schnitzel auf beiden Seiten mit etwas flüssiger Butter bepinseln und anschließend bei 190°C für 12 Minuten fryen. Dazu passt am besten lauwarmer Kartoffelsalat mit Essig und Öl.

Guten Appetit!

Rezeptvideo

Diana Crocenzi

Diana Crocenzi

Diana kommt aus einer Gastro-Famile, der Papa ein leidenschaftlicher Koch und Restaurantbesitzer aus den Abruzzen; die Mama eine Hausfrau, die die deutsche Küche bevorzugt. Die gebürtige Berlinerin hat also Tomatensoße & Bohneneintopf im Blut und kocht sich privat und jetzt auch bei Generation YES um die Welt.

Beitrag mit Freunden teilen