Gesamtzeit: 140 min.

Kochzeit: 75 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Saftiger Schinken im Krustenbrot

Keine Panik wenn die Gäste kommen: Wir haben ein bombensicheres Rezept für deinen Philips Airfryer, mit dem du so richtig angeben kannst. Im Airfryer bleibt das Fleisch schön saftig, während das Brot unglaublich knusprig wird und eine tolle Kruste bekommt.

Wer in den letzten Wochen fleissig bei uns mitgekocht hat, hat keine Bange mehr vor Hefeteig, denn mit einem kleinen Trick ist der absolut gelingsicher und vor allem echt schnell gemacht - gehen tut er ja schließlich von ganz allein. Also, los geht's!

 

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
7g Trockenhefe
240ml
lauwarmes Wasser
300g Weizenmehl
1 TL Anis
3 EL Joghurt
2 EL Essig
2 Knoblauchzehen
3 EL körniger Senf
800g Kasseler
1 El Zucker
200g Roggenmehl
2 EL Kümmel ganz
2 EL Honig
2 Prisen Meersalz
1 Beet Kresse
2 EL Sahnemeerrettich
1 Schuss Olivenöl
2-3 Lorbeerblätter


Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Schale Trockenhefe, Zucker und Wasser vermischen. An einem warmen Ort (z.B. dem geschlossenen Ofen) 10 Minuten stehen lassen.

Währenddessen Mehlsorten, Kümmel, Anis, Honig, Joghurt, Salz und Essig in eine große Schüssel geben.

Wenn die Hefe 10 Minuten geruht hat, die Hefemixtur mit den Knethaken deines Handrührgeräts auf kleiner Stufe in die Mehlmischung rühren, dann alles auf mittlerer Stufe zu einem glatten Teig kneten.

Die Schüssel mit einem sauberen Tuch abdecken und für mindestens 90 Minuten gehen lassen.

Der Trick für perfekten Hefeteig: Wärme deinen Backofen auf 50°C auf, schalte den Ofen aus, öffne die Tür und lass den Ofen nochmal ein paar Grad abkühlen (30°C sind ideal). Im warmen, geschlossenen Ofen hat dein Hefeteig die idealen Voraussetzungen, aufzugehen.

Schritt 2

Derweil einen Topf mit ausreichend Wasser und einigen Lorbeerblättern zum Kochen bringen, das Kasseler hineingeben, aufkochen lassen und im geschlossenen Topf auf kleiner Flamme 45 Minuten gar kochen lassen.

Schritt 3

In einem Food Processor oder mit einem Pürierstab etwa 2/3 eines Kressebeets (Rest für die Dekoration aufheben), Knoblauch, Meerrettich und Senf mit einem Schuss Olivenöl zu einer Würzpaste verarbeiten.

Den gekochten Schinken auf eine Arbeitsfläche legen und mit der Würzpaste bedecken, so dass es etwas durchziehen kann.

Schritt 4

Den Airfryer öffnen und den Korb mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Brotteigs mit einem Spatel auf das Papier geben, den Schinken darauflegen und vorsichtig mit dem Rest des Teiges bedecken. Mit dem Spatel den Brotlaib in Form bringen, anschließend großzügig mit Mehl bestäuben.

Bei 200°C für 30 Minuten im Airfryer backen.

Nach Belieben mit körnigem Senf servieren.

Guten Appetit!

Rezeptvideo

Diana Crocenzi

Diana Crocenzi

Diana kommt aus einer Gastro-Famile, der Papa ein leidenschaftlicher Koch und Restaurantbesitzer aus den Abruzzen; die Mama eine Hausfrau, die die deutsche Küche bevorzugt. Die gebürtige Berlinerin hat also Tomatensoße & Bohneneintopf im Blut und kocht sich privat und jetzt auch bei Generation YES um die Welt.

Rezept mit Freunden teilen