Gesamtzeit: 60 min.

Kochzeit: 25 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Ein Nudelteig, gefüllt mit Quark, Datteln und dazu Zimt und Zucker?   

Piroggen wie bei Oma, es gibt Sie mit Hackfleisch und mit Sauerkraut. Wir haben Sie heute mit Quark und Datteln gefüllt. Ein einfacher Nudelteig, gefüllt, gekocht, echte Handarbeit sozusagen. Ruckzuck im Airfryer gebacken und fertig zum Genießen.

 

Zutaten für 23 Stück

 250g   Mehl
1 Stück  Ei
1/2 TL  Öl
100ml Wasser
160g  Datteln
500g  Quark
100g  Zucker
1 1/2 TL  Zimt


Zubereitung

Schritt 1

Mehl, Wasser, Öl und Ei zu einem homogenen Teig kneten, für 30 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit die Datteln klein schneiden, den Quark kurz abtropfen lassen und mit den Datteln vermengen. 

Schritt 2

Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Teig nochmal gut durchkneten, ca. 5 mm dick ausrollen und in die gewünschte Größe ausstechen. Tipp: Ihr könnt statt einem Austecher auch ein Glas nehmen. In die Mitte der Kreise einen Löffel Quark geben, halb zusammen klappen und mit einer Gabel zusammendrücken. Die rohen Piroggen in das Wasser geben und für ca. 5-6 Minuten kochen. .

Schritt 3

Den Speck in die Airfryer Backform geben, bei 160°C 5 Minuten anbraten. Die Piroggen dazugeben und für 5 Minuten backen, einmal wenden und weitere 5 Minuten backen. Mit einer Flocke Butter verfeinern und bei 190 °C 5 Minuten fertig backen. Zucker und Zimt mischen, die fertigen knusprigen Piroggen auf einem Teller anrichten und mit Zucker Zimt bestreuen. 

 

Guten Appetit!

 

Rezeptvideo:

Jens Hildebrandt

Jens Hildebrandt

Jens ist das neueste Mitglied unseres Teams und momentan unser Praktikant! Er ist gelernter Koch mit Erfahrung in mehreren Berliner Sterneküchen und wird bei uns deshalb kochen, backen, braten, dampfen, grillen, brutzeln, flambieren, tranchieren, garen, schäumen, aufschlagen, simmern, einkochen, dünsten, aufkochen, schmoren, abbrennen, abziehen, anziehen, arrosieren, binden, dekantieren, gratinieren, karamellisieren, klären, kandieren, melieren, pürieren, schwitzen ...

Beitrag mit Freunden teilen