Gesamtzeit: 95 min.

Kochzeit: 25-35 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Roggenmischbrot & Brötchen

"Einfacher geht es nicht" ist bei diesem Teig keine leere Phrase, denn der wird nur ganz kurz mit einem Löffel verrührt und ist fertig. Kein Scherz.

Wir haben uns für einen Mischteig entschieden, damit die Brötchen etwas mehr Eigengeschmack haben, du kannst das Rezept aber auch nur mit Weizenmehl zubereiten. Das Rezept ist ausreichend für 4 große Brötchen oder ein kleines Brot, der Teig ist fest genug, dass du die Brötchen einfach mit den Händen formen und sie direkt in den Philips Airfryer legen kannst.

 

Zutaten

für 1 Brot
160g Weizenmehl
1 TL
Salz
1/2 Würfel Hefe
160g Roggenmehl
300ml lauwarmes Wasser


Zubereitung

Schritt 1

In einer Backschüssel alle Zutaten mit einem Löffel vermischen, mit einem sauberen Baumwollhandtuch abdecken und in den auf 30°C vorgeheizten, ausgeschalteten Backofen stellen. Den Teig für etwa 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 2

Aus dem Teig entweder ein Brot oder 4 Brötchen formen und im Airfryer bei 200°C für 25 Minuten (Brötchen) oder 35 Minuten (Brot) backen. Vor dem Essen gut auskühlen lassen.

Guten Appetit!

Diana Crocenzi

Diana Crocenzi

Diana kommt aus einer Gastro-Famile, der Papa ein leidenschaftlicher Koch und Restaurantbesitzer aus den Abruzzen; die Mama eine Hausfrau, die die deutsche Küche bevorzugt. Die gebürtige Berlinerin hat also Tomatensoße & Bohneneintopf im Blut und kocht sich privat und jetzt auch bei Generation YES um die Welt.

Beitrag mit Freunden teilen