Gesamtzeit: 50 min.

Kochzeit: 40 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Schokokuchen: Extra saftig durch Kraut

Zugegebenermaßen die Kombination hat uns zunächst stutzig gemacht. Sauerkraut ist ja eigentlich ein Klassiker zu Würstchen oder einem Braten. Bei uns soll er nun im Schokokuchen landen. Gebacken wird das Ganze: im Airfryer!

Zutaten

Zutaten für 1 Kuchen
125g weiche Butter
250g
Zucker
3 Eier
2 Pck. Vanillezucker
250g Mehl (Typ 405)
1 Pck. Backpulver
150ml Milch
Prise Salz
110g Kakaopulver
250g Sauerkraut

    Zubereitung

    Das Sauerkraut gut unter warmem Wasser abspülen, dann das Sauerkraut kräftig auspressen und mit einem scharfen Messer zerkleinern.

    Aus den anderen Zutaten einen Rührteig herstellen. Dazu die weiche Butter mit Zucker verrühren und die Eier, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Milch und Kakaopulver unterheben. Am Schluss das gut gewässerte und kleingeschnitte Sauerkraut dazugeben.

    Den Teig in die Airfryer Backform geben und im Airfryer 40 Minuten bei 170°C backen.

    Den fertigen Kuchen mit Schokokuvertüre übergießen und auskühlen lassen.

    Genießen!

    Das Rezept haben wir von unserer lieben Kundin Mandy W. zugeschickt bekommen - Danke, Mandy ❤️!

    Rezeptvideo

    Moritz Putzer

    Moritz Putzer

    Beitrag mit Freunden teilen