Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Sellerie Schnitzel

Wenn, der Onkel ein Rezept verrät, schauen wir nicht schlecht. Ein Sellerie Schnitzel, wie soll das denn gehen? Paniert, frittiert, mit Senf?Jetzt mal ganz langsam, unser Schnitzel besteht aus Sellerie und wird mit Senf eingestrichen und dann in Cornflakes gewälzt, im Airfryer frittiert. Eine schöne Alternative zum Fleisch.  

Zutaten das Schnitzel 

1 Knolle Sellerie 
Wasser
Prise Salz
Öl

  

Zum Panieren

100 g Mehl
Senf
Cornflakes

  

Zubereitung

Schritt 1

Den Sellerie schälen und in einen Topf mit Wasser bedeckt kochen, die Zeit wie lange der Sellerie garen muss, hängt ganz davon ab wir groß die Knolle ist. Nach dem Kochen den Sellerie kurz auskühlen lassen, anschließend in rd.2 cm dicke Scheiben schneiden. 

Schritt 2

Eine Panierstraße aufbauen, die Selleriescheiben zuerst in Mehl anschließend in Senf und in Cornflakes wenden. Die Schnitzel in the Airfryer legen, mit etwas Öl besprühen, bei 180 ° C für 13 Minuten frittieren.Nach ca.7 Minuten die Schnitzel einmal kurz wenden und nochmals mit Öl besprühen.

Schritt 3 

Zu den knusprigen Schnitzel passen sehr gut frischer Feldsalat und ein paar Preiselbeeren  

 Guten Appetit!

Jens Hildebrandt

Jens Hildebrandt

Jens ist das neueste Mitglied unseres Teams und momentan unser Praktikant! Er ist gelernter Koch mit Erfahrung in mehreren Berliner Sterneküchen und wird bei uns deshalb kochen, backen, braten, dampfen, grillen, brutzeln, flambieren, tranchieren, garen, schäumen, aufschlagen, simmern, einkochen, dünsten, aufkochen, schmoren, abbrennen, abziehen, anziehen, arrosieren, binden, dekantieren, gratinieren, karamellisieren, klären, kandieren, melieren, pürieren, schwitzen ...

Beitrag mit Freunden teilen