Gesamtzeit: 35 min.

Kochzeit: 25 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Süßkartoffelspalten mit Salsa 

Kumpir, also gefüllte Backkartoffeln, sind ein typisch türkisches Fast-Food-Gericht und erfreuen sich besonders in den Großstädten dieses Landes großer Beliebtheit. Wir haben uns das Gericht als Vorbild genommen und es ein wenig abgewandelt. Anstatt einer mehlig kochenden Kartoffel haben wir uns für Süßkartoffelspalten entschieden und für die Füllung - oder eher Topping - für eine feurige Salsa. Beides zusammen funktioniert überaus gut und lässt sich ohne viel Aufwand schnell und einfach zubereiten! 

Zutaten für 2 Portionen

für die Kartoffeln
1 große Süßkartoffel
1 EL
Olivenöl
1/2 TL Harissa
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

Für die Salsa

1/2 Chili
10
Kirschtomaten
1 Handvoll Basilikum
1 EL Öl
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
3 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Schritt 1

Die Süßkartoffel einfach Vierteln und in eine Schüssel geben. Mit Dem Olivenöl, Salz, Pfeffer und Harissa betreuen und alles gut miteinander vermischen, sodass die Süßkartoffeln gleichmäßig mariniert sind. Die Spalten bei 180°C im Airfryer für 25 Minuten garen.

Schritt 2

Für die Salsa die Tomaten halbieren und mitsamt etwas Öl, der Chili, dem Basilikum, Salz, Pfeffer und den Frühlingszwiebeln in einen Food Processor geben. Alles kurz miteinander vermengen. Passt hier auf, dass ihr nicht zu lange zerhackt, ansonsten bekommt ihr einen Brei und nicht die typisch stückige Salsa-Konsistenz.

Schritt 3

Die Süßkartoffelspalten aus dem Airfryer nehmen und mit der Salsa anrichten. Fertig! 

Guten Appetit

Rezeptvideo:

David Hagemann

David Hagemann

David ist der Schreiberling im Generation YES Team. Er kümmert sich um alles, was geschrieben werden muss. Wenn Judith ihn lässt, darf er auch mal beim Kochen aushelfen - er isst mindestens so gern wie er schreibt.

Beitrag mit Freunden teilen