Gesamtzeit: 30 min.

Kochzeit: 20 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Kürbissalat mit Basilikum, Cashews, Cranberries & Ziegenkäse

Salat wird ja meist eher mit den wärmeren Jahreszeiten in Verbindung gebracht. Speziell im Frühling oder Sommer haben Salate Hochkonjunktur, weil sie leicht sind und immer frisch. Auch wenn es im Herbst kühler und etwas ungemütlicher wird, eignet er sich trotzdem hervorragend für herrliche Salate. Das haben wir uns auch gedacht und mit unserem Airfryer einen zur Jahreszeit passenden warmen Kürbissalat zubereitet. 

Zutaten

1/2 Kürbis (gewürfelt)
1 EL Öl
Prise
Zimt
etwas  Salz & Pfeffer
1 rote Zwiebel
1 TL Olivenöl
1 EL Ahornsirup
1 TL getrockneter Thymian
1 Handvoll Cashew Nüsse
1 Handvoll Cranberries
1 Handvoll Basilikum
100g weicher Ziegenkäse

Zubereitung

Schritt 1

Den gewürfelten Kürbis mit dem Öl, etwas Salz und Pfeffer sowie einer Prise Zimt marinieren. Bei 180°C 20 Minuten im Airfryer garen.

Schritt 2

In einer Pfanne die rote Zwiebel mit etwas Olivenöl und Ahornsirup karamellisieren. Sobald die Zwiebeln karamellisiert sind Cashew Nüsse, Thymian, Cranberries, Basilikum und den Ziegenkäse dazu geben. Mit Salz & Pfeffer Abschmecken. 

Schritt 3

In einer Schüssel nun den Pfanneninhalt mit dem Kürbis aus dem Airfryer vermengen und genießen.

Guten Appetit!

David Hagemann

David Hagemann

Beitrag mit Freunden teilen