von Diana Crocenzi Februar 07, 2018

Tag 26

Willkommen zu Tag 26, Endspurt :-)

Nur noch heute und morgen und wir entlassen dich in eine Welt voller Dinge, die du nicht mehr brauchst, weil du es besser kannst. Wir machen heute nochmal Low-Carb Waffeln aus dem Airfryer, einfach, damit du auch diese Variante auf Lager hast. Deine Kohlenhydrate bekommst du heute zum Mittagsessen, damit du auf Freitag Mittag wieder Energie tanken und den Tag durchziehen kannst, das hat sich bei mir total bewährt und wenn dann mein Zweites Tief am Nachmittag kommt, snack ich gerne meine getrockneten Aprikosen, die sind mein Allheilmittel bei Müdigkeit und muffeliger Laune!

Und jetzt du:

Vergiss nicht, dir hier deine 2-3 Zwischenmahlzeiten auszusuchen!

Frühstück: Low-Carb Waffeln

Kcal*

Fett*

Eiweiß*

Kohlenhydrate*

452

29g

78g

77g

*Alle Werte sind pro Portion

Zutaten

für 2 Portionen

250g Magerquark
2 reife Bananen
4 Eier
100g Kokosmehl
1 TL Backpulver
etwas Zimt
125g Blaubeeren
1 Prise Salz
2 EL Agavendicksaft

Zubereitung

Schritt 1

Zutaten mit einem Handmixer in einer ausreichend großen Schüssel miteinander verrühren. Die Waffelform bis zur Hälfte mit Teig füllen und 7 Minuten bei 160°C backen. Die fertigen Waffeln mit Quark, einem EL Agavendicksaft je Portion sowie jeweils der Hälfte der Blaubeeren garnieren.

Vergiss nicht, dir hier deine 2-3 Zwischenmahlzeiten auszusuchen!

 

Mittagessen: Käsestulle

Kcal*

Fett*

Eiweiß*

Kohlenhydrate*

364

8g

50g

110g

*Alle Werte sind pro Portion

 

Zutaten

für 2 Personen

4 Scheiben Vollkornbrot
150g Harzer Käse
1 Tomate
Senf nach Geschmack

Zubereitung

Schritt 1

Wir machen es uns heute ganz einfach, aber lecker: Deine Vollkornbrote auf beiden Seiten mit Senf bestreichen, die Tomate gründlich (am besten mit einem Tröpfchen Spüli) waschen, Strunk entfernen, in dünne Scheiben schneiden und auf die Brote legen. Wenn du magst, kannst du ein Blatt Salat auf die Tomaten legen. Den Harzer in dicken Scheiben darauflegen, Stullen zuklappen.


Vergiss nicht, dir hier deine 2-3 Zwischenmahlzeiten auszusuchen!

 

Abendessen: Asia-Gemüsepfanne mit Lachs

Ein kurzes Vorwort zu diesem Gericht: Das hier ist nicht die Diät-Version. Der eine oder andere weiß bestimmt: Eine echte Carbonara wird niemals mit Sahne und gekochtem Schinken gemacht, sondern so, wie wir sie heute machen :-)

Kcal*

Fett*

Eiweiß*

Kohlenhydrate*

287

24g

62g

25g

*Alle Werte sind pro Portion

Zutaten

für 2 Portionen

300g Lachs
1 kleiner Chinakohl (ca. 500g)
2 Stangen Lauchzwiebeln
etwas frischer Ingwer (ca. 10g)
1 TL Öl
2 Möhren
2 EL Sojasauce 1 EL Agavendicksaft oder Honig
1 Bund frischer Koriander 1 Würfel Phô- oder Rinderbrühe

Zubereitung

Schritt 1

Den Lachs abspülen, trockentupfen, leicht salzen und pfeffern und in Backpapier einwickeln.

Schritt 2

Vom Kohl den Strunk und die äußeren Blätter entfernen, klein schneiden und in einem Sieb waschen. Lauch und Möhren waschen und in Scheiben schneiden. Den Ingwer gründlich schälen, Hände und Ingwer anschließen nochmal waschen und in feine Scheiben oder Würfel schneiden.

Schritt 3

In einer Pfanne einen TL Öl erhitzen, Ingwer, Möhrenstücke, Lauch und Kohl etwas darin anbraten. Den Brühwürfel zerbröseln, mit in die Pfanne geben und alles mit ca.100ml Wasser übergießen. Unter rühren aufkochen lassen, bis sich der Brühwürfel aufgelöst hat. Den eingepackten Lachs im Airfryer für 7 Minuten bei 180°C garen lassen. Dann Herd auf kleine Flamme stellen, Deckel auf die Pfanne setzen und Gemüse ebenfalls für ca. 7 Minuten garen lassen. Den Koriander waschen und abzupfen. Gemüse anrichten, ausgepackten Lachs darauf geben und mit Koriander garnieren.

Guten Apettit!

Diana Crocenzi
Diana Crocenzi

Diana kommt aus einer Gastro-Famile, der Papa ein leidenschaftlicher Koch und Restaurantbesitzer aus den Abruzzen; die Mama eine Hausfrau, die die deutsche Küche bevorzugt. Die gebürtige Berlinerin hat also Tomatensoße & Bohneneintopf im Blut und kocht sich privat und jetzt auch bei GENERATION.Yes! um die Welt.


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Neuigkeiten