Gesamtzeit: 20 min.

Kochzeit: 10 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Fluffige Buttermilch-Pfannkuchen     

Diese fluffigen Pfannkuchen machen einfach nur Spaß! Sie sind sehr einfach und schnell zuzubereiten und schmecken himmlisch. Ein Gericht wie ein Gedicht, wie geschaffen, um jemandem eine Freude zu machen - z.B. den Damen in eurem Leben. Wir haben sie mit einer Himbeersoße und gerösteten Haselnüssen serviert. Für die Himbeersoße einfach gefrorene Himbeeren mit etwas Zucker aufkochen, mehr braucht es nicht. Den Pfannkuchenteig haben wir ohne Zucker zubereitet, da das Ahornsirup an sich schon sehr süß ist. Wenn euch das nicht süß genug ist, einfach eine Packung Vanillezucker, 50g Zucker oder 1-2 EL Honig zum Teig geben. 

Für 6 Pfannkuchen  

120 ml Buttermilch 
150 g  Mehl
3 Eier
1/2 TL Backpulver
1 TL Zimt 
1 Prise Salz
1 Pck Vanillezucker (optional)
50g Zucker (optional) 


Zubereitung

Schritt 1

Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.  

Schritt 2 

Die 3 Eier schaumig schlagen und mit der Buttermilch zu den trockenen Zutaten geben. Alles gut vermengen, sodass ein schön geschmeidiger Teig entsteht. 

Schritt 3 

Eine Kelle von dem Teig in die Pfanne geben. Sie benötigen von jeder Seite nur 2 Minuten um schön aufzugehen und eine schöne Farbe zu bekommen. Mit der Himbeersoße, den Haselnüssen und dem Ahornsirup servieren. 

Lasst es euch schmecken!

David Hagemann

David Hagemann

Beitrag mit Freunden teilen