Gesamtzeit: 70 min.

Kochzeit: 60 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Apfelrosen auf Vollkornkuchen

Herbstzeit ist Apfelzeit! Wir finden, dass das der größte Trost ist, über den Sommer hinwegzukommen. Einfach irgendeinen Apfelkuchen backen wollten wir aber nicht, also haben wir uns unsere KitchenAid geschnappt und mithilfe des Gemüseblattschneiders etwas fürs Auge kreiert. Als Basis haben wir einen Vollkornkuchenteig zubereitet - selbstredend auch mit der Artisan. Herausgekommen ist ein wunderbarer Kuchen, der sowohl das Auge als auch das Herz erfreut.

Zutaten

200g Vollkornweizenmehl 
60ml Rapsöl
120ml
Buttermilch
1 TL Zimt
30g Mandeln 
30g  Rosinen
100g Zucker
Äpfel

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig das Vollkornmehl, Rapsöl, Buttermilch, Zimt, Mandeln Rosinen und den Zucker zu einem Teig vermengen. Wir haben dafür unsere KitchenAid Artisan 5KSM175 benutzt. 

Schritt 2

Mithilfe des Gemüseblattschneiders die Äpfel in lange Scheiben schneiden. Den Teig in eine Backform geben und die Apfelscheiben zu Rosen zusammenrollen und auf den Teig platzieren.  

Schritt 3

Den Kuchen bei 180°C für 60 Minuten backen lassen. Fertig!

Guten Appetit!

David Hagemann

David Hagemann

David ist der Schreiberling im Generation YES Team. Er kümmert sich um alles, was geschrieben werden muss. Wenn Judith ihn lässt, darf er auch mal beim Kochen aushelfen - er isst mindestens so gern wie er schreibt.

Rezept mit Freunden teilen