Gesamtzeit: 4 Stunden.

Kochzeit: 0 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Erfrischender Sommerkuchen mit Erdnussbutter und Kokos

Bei dem warmen Wetter ist einem kaum nach Kochen oder Backen. Daher haben wir uns etwas erfrischendes ausgedacht: einen ungebackenen Erdnuss-Kokos-Cheesecake, der nichts braucht außer den Mini FoodPro und ein eisiges Gefrierfach. Zunächst wird der Boden hergestellt und dann die Erdnusscreme. Hört sich einfach an - genau das ist es auch!

 

Zutaten für den Boden

150g Datteln, entsteint
80g Kokosraspel
80g 
Sonnenblumenkerne
60ml Kokosöl
40g Kakao
1/4 TL Salz
1/2 Vanilleschote 

Zutaten für die Füllung

225g Erdnussbutter
60ml Kokosöl
100ml
Agavendicksaft oder Ahornsirup
200ml Kokosmilch oder Kokoscreme
1/4 TL Salz

Zutaten für das Topping

50g Blaubeeren
2 EL grober Kokos, leicht angebraten

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Bodenfläche einer 7 Zoll Springform mit Backpapier auslegen. Nun geht es an den Boden: alle Zutaten im Mini FoodPro pulsieren, bis eine krümelige Masse entsteht. Diese auf dem Boden der Springform verteilen und gut andrücken. In den Kühlschrank stellen bis die Füllung hergestellt ist. 

Schritt 2

Für die Füllung alle Zutaten im gereinigten Mini FoodPro mixen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Die Füllung nun auf den Kuchenboden gießen und glatt streichen. Die Springform kann mitsamt Füllung ein paar Mal auf den Tisch geklopft werden, damit Luftbläschen entweichen. 

Schritt 3

Den Kuchen mit Blaubeeren und Kokos nach Belieben dekorieren und für mindestens drei Stunden im Gefrierfach kühlen. Wenn serviert werden soll, soll der Cheesecake am besten für 5-10 Minuten bei Zimmertemperatur leicht auftauen, so kann er besser geschnitten werden. 

Guten Appetit!

Judith Gilles

Judith Gilles

Judith ist eine rheinische Frohnatur durch und durch, auch wenn sie von der falschen Rheinseite kommt, wie manche meinen. Sie lebt fürs essen, hat ständig neue Ideen für ausgefallene aber doch einfache Gerichte und tobt sich dementsprechend in unserer Testküche richtig aus. Neben Essen sind Hunde ihre große Leidenschaft.

Beitrag mit Freunden teilen