Gesamtzeit: 85 min.

Kochzeit: 25 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Ein Brot mit viel Gefühl

Ein frisches Brot ist eine so persönliche Angelegenheit, zu sehen wie der Teig arbeitet. Den Duft der karamellisierten Nüsse in der Nase zu spüren. Zu sehen wie es knusprig im Ofen hoch bäckt. Ich könnte Stunden darüber philosophieren was, es in mir auslöst, wenn ich einen Teig in der Hand halte. Unbeschreiblich dieses Gefühl. Probiert es mal aus, es passt zu süßen Aufstrichen oder auch zu einem Stück leichten herzhaften Ziegenkäse.


 

Zutaten für ein Honig-Walnuss-Brot 

80g  Butter
40g  Hefe
100ml  lauwarme Milch
140g  Honig
1/2TL Salz
500g  Mehl
150g Walnüsse

 

  

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig Milch, Butter und 70g Honig leicht erwärmen. Die Hefe darin auflösen, Mehl in die KitchenAid Schüssel sieben, Salz zugeben. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig 50 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Walnüsse mit dem restlich Honig in einem Topf karamellisieren. Die fertigen Nüsse auf ein Stück Backpapier geben und auskühlen lassen. Den Teig nochmals gut durchkneten, die Walnüsse zugeben und gut vermengen. Einen Brotlaib formen und diesen für weitere 10 Minuten auf einer bemehlten Arbeitsfläche abgedeckt ruhen lassen. 

Schritt 3

Den Ofen auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Tipp: Sehr gut eignet sich ein Pizzastein zum Brot backen, dieser sorgt dafür, dass das Brot eine schöne Kruste bekommt. Das Brot kann nun für 25 Minuten goldbraun gebacken werden.

 

Guten Appetit!

Jens Hildebrandt

Jens Hildebrandt

Jens ist das neueste Mitglied unseres Teams und momentan unser Praktikant! Er ist gelernter Koch mit Erfahrung in mehreren Berliner Sterneküchen und wird bei uns deshalb kochen, backen, braten, dampfen, grillen, brutzeln, flambieren, tranchieren, garen, schäumen, aufschlagen, simmern, einkochen, dünsten, aufkochen, schmoren, abbrennen, abziehen, anziehen, arrosieren, binden, dekantieren, gratinieren, karamellisieren, klären, kandieren, melieren, pürieren, schwitzen ...

Beitrag mit Freunden teilen