Gesamtzeit: 35 min.

Kochzeit: 25 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Deftiger Zwiebelkuchen mit perfektem Quark-Öl Teig 

Wer liebt ihn nicht - köstlichen Zwiebelkuchen? Wir testen die besten Teige und da darf ein Quark-Öl Teil natürlich nicht fehlen. Mit Speck, einer Menge Zwiebeln und frischer Petersilie belegt schmeckt dieses Gericht einfach nur klasse! Mithilfe der KitchenAid lässt sich dieser leckere Teig im Handumdrehen zubereiten. Quark-Öl Teige können je nach Belieben sowohl herzhaft als auch süß gefüllt oder belegt werden. Bei der süßen Variante wird einfach etwas Zucker zum Teig hinzugegeben - danach sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Wir haben uns zunächst für etwas herzhaft deftiges entschieden - und keinen einzigen Krümel übrig gelassen!  

 

Für ca. 4 Personen

Für den Teig

250g Magerquark
10 EL Öl
400g Mehl
2 Eier
2 TL Backpulver
1 TL Salz

Für die Füllung

500g Zwiebeln
Eier
200g saure Sahne
100ml Milch
125g Speck
Prise Muskat
Salz und Pfeffer
etwas frische Petersilie 


Zubereitung

Schritt 1

Mit der KitchenAid Mehl, Eier, Quark, Backpulver, Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Dazu den Knethaken verwenden. 

Schritt 2 

Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig dünn ausrollen und auf dem Backblech platzieren.

Schritt 3 

Nun geht's an die Füllung: hierzu die Eier mit dem KitchenAid Schneebesen verquirlen und mit Sahne sowie Milch schaumig rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die in dünne Halbmonde geschnittenen Zwiebeln unterheben. Die Füllung gleichmäßig auf dem Boden verteilen und im Ofen für 20-25 Minuten goldbraun backen. 

Schritt 4

Den Zwiebelkuchen in Quadrate schneiden und mit frischer Petersilie garnieren. Genießen, genießen und nochmals genießen! 

Guten Appetit!

Judith Gilles

Judith Gilles

Judith ist eine rheinische Frohnatur durch und durch, auch wenn sie von der falschen Rheinseite kommt, wie manche meinen. Sie lebt fürs essen, hat ständig neue Ideen für ausgefallene aber doch einfache Gerichte und tobt sich dementsprechend in unserer Testküche richtig aus. Neben Essen sind Hunde ihre große Leidenschaft.

Beitrag mit Freunden teilen