Gesamtzeit: 10 min.

Kochzeit: 0 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare


Eis in nur wenigen Minuten    

Nicecream? Das ist die vegan Alternative zu Eiscreme! Alles, was ihr hierfür braucht sind gefrorene Früchte, etwas Jogurt und optional etwas Kokos, Limettenabrieb oder Zitronensaft - das war's! Im Mini FoodPro könnte ihr alle Zutaten im Handumdrehen zu einer cremigen Masse verarbeiten, die definitiv mit den leckeren Kugeln aus Eisdielen mithalten kann. Gefrorene Bananenstücke verleihen der Nicecream eine besonders cremige Konsistenz. Obstsorten wie Banane und Mango könnt ihr zwar im Tiefkühlregal vieler Supermärkte finden, doch ist es ebenso möglich diese selbst klein zu schneiden und für einige Stunde einzufrieren. Dabei sollten die Bananen am besten schon sehr reif sein, wie auch die Mango - so ist nämlich kein zusätzlicher Süßstoff nötig. Worauf wartet ihr noch? Auf geht's!

 

Zutaten für 2 Personen

130g gefrorene Bananenstücke
130g gefrorene Mango, gewürfelt
80g Jogurt, vegan falls gewünscht (z.B. Soja oder Kokos)  
1/4 TL Limettenabrieb
1 EL Limettensaft 
1 EL Ahornsirup (optional) 
1 TL Kokosraspel


Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten im Mini Food Processor auf Stufe 2 mixen (maximal 30 Sekunden am Stück um den Motor zu schonen). Bei Bedarf pausieren und einmal mit Löffel umrühren, damit alle Stücke unter die Masse kommen. 

 

Schritt 2

Das Eis in einer Schüssel servieren und mit Kokosraspeln garnieren. So schnell ist ein super leckeres, veganes und gesundes Eis zubereitet! 

Guten Appetit!

Judith Gilles

Judith Gilles

Judith ist eine rheinische Frohnatur durch und durch, auch wenn sie von der falschen Rheinseite kommt, wie manche meinen. Sie lebt fürs essen, hat ständig neue Ideen für ausgefallene aber doch einfache Gerichte und tobt sich dementsprechend in unserer Testküche richtig aus. Neben Essen sind Hunde ihre große Leidenschaft.

Beitrag mit Freunden teilen