Gesamtzeit: 9 min.

Kochzeit: 7 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Perfekt zu Fleisch, Ei & Gemüse  

Die Sauce Hollandaise gehört zu den 5 Grundsaucen der Französischen Küche und diese definiert sich ja über eben diese Saucen. Wir haben ein gelingsicheres und mega einfaches Rezept für euch, mit dem ihr ohne viel Aufwand in unter 10 Minuten eine herrliche Hollandaise zubereiten könnt. Bei den Zutaten haben wir uns bewusst auf das Elementare beschränkt, denn weniger ist manchmal einfach mehr. Dieses Rezept eignet sich sowohl zur Spargelzeit hervorragend, als auch zum Steak vom Grill oder dem pochierten Ei zum Brunch. Ein wahrer Alleskönner, der mit dem Food Processor 5KFC0516 dank des Schneebeseneinsatzes definitiv immer eine Konsistenz wie aus dem Bilderbuch bekommt!

Für 1 Portion 

250g Butter
3 Eigelb
3 EL Wasser
1 EL Zitronensaft
Salz & Pfeffer (weiß) nach Belieben


Schritt 1

Zuerst muss die Butter geklärt werden. Dafür diese einfach in einem Topf erhitzen und den sich bildenden Schaum abschöpfen. Sobald dieser abgeschöpft ist, die Butter von der Hitze nehmen. 

Schritt 2

Die 3 Eigelb in den Food Processor geben und diesen einschalten. Während das Eigelb geschlagen wird, die Butter langsam und gleichmäßig über die Einfüllöffnung hinzugeben. Je mehr Zeit ihr dem Ganzen gebt und je gleichmäßiger die Butter hinzugegeben wird, desto mehr geht die Hollandaise auf. 

Schritt 3

Nun kann Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzugegeben werden. Je nach Geschmack nachwürzen. Ist die Sauce zu fest, einfach mit etwas Wasser auflockern. 

Guten Appetit!

David Hagemann

David Hagemann

David ist der Schreiberling im Generation YES Team. Er kümmert sich um alles, was geschrieben werden muss. Wenn Judith ihn lässt, darf er auch mal beim Kochen aushelfen - er isst mindestens so gern wie er schreibt.

Beitrag mit Freunden teilen