von Moritz Putzer November 29, 2016

Männlicher geht's nicht mehr. Aber den Frauen schmeckt's garantiert auch.

Beef Short Ribs auf Krautsalat

Zutaten für 4 Personen

Beef Short Ribs

  • 1,4 kg Beef Short Ribs
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin oder BBQ-Rub nach Belieben

Krautsalat

  • 1 Kopf    Weißkohl
  • 1 EL Zucker, braun
  • 1 TL Salz, Pfeffer, schwarzer
  • 1 Tasse Milch
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1/2 Tasse Buttermilch
  • 1 EL Essig (Weinessig), weißer
  • 2 EL Zitronensaft
  • ½ Bund Petersilie

Zubereitung

Short Ribs mit dem Gewürzen oder dem BBQ Rub einmassieren. Das Fleisch mit Knoblauch, Rosmarin und etwas Olivenöl in den Gefrierbeutel geben und mit der Unter-Wasser-Methode die Luft aus dem Beutel drücken. Wir haben die Ribs für 24 Stunden bei 54,5 Grad im Wasserbad getaucht.

Zuerst Weißkohl und Zwiebeln kleinhäckseln, so fein es geht. Am besten mit der Küchenmaschine.
Die übrigen Zutaten miteinander mischen und unter das Gemüse geben. Gut miteinander vermengen und in eine verschließbare Schüssel geben.
Ca. 2 Stunden ins Gefrierfach stellen. Vor dem Servieren mind. 1 Std. vorher wieder rausnehmen.

Am Ende der Sous Vide Garzeit die Ribs kurz auf allen Seiten scharf anbraten.

Guten Appetit!

Moritz Putzer
Moritz Putzer


Schreibe einen Kommentar


Vollständigen Artikel anzeigen

Beelitzer Spargel: Die fünfte Jahreszeit ist eröffnet
Beelitzer Spargel: Die fünfte Jahreszeit ist eröffnet

von Hannah Seelhorst April 24, 2017

Rumpsteak: Ehrlich. Gut. Auf den Punkt.
Rumpsteak: Ehrlich. Gut. Auf den Punkt.

von Hannah Seelhorst April 18, 2017

Tafelspitz: spitzenmäßig
Tafelspitz: spitzenmäßig

von Hannah Seelhorst April 14, 2017

Neuigkeiten