Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Wir sagen "Schokokuchen". Du denkst: "Kenn ich." 
Aber wir versprechen dir: Das kennst du noch nicht! Orangen-Schoko-Soufflé mit dem Sous Vide Garer. Außen Schoko, innen cremig, flüssig, göttlich.
Gelingt immer! Ehrenwort!

Orangen-Schoko-Soufflé

Zutaten

120g 
Butter
120g
brauner Zucker
50g
Zucker
1
Ei
1
Eidotter
1
Vanilleextrakt oder Vanilleschote
150ml
Buttermilch
100g
Mehl
50g
Kakaopulver
Salz
1 Pkg.
Backpulver
2
Orangen


Zubereitung

Die Butter mit den Eiern und dem braunen wie weißen Zucker schäumig rühren. Vanille, Orangenabrieb und Buttermilch hinzugeben und einige weitere Minuten rühren. Dann das Mehl, Backpulver und den Kakao durch ein Sieb zur Masse geben und weiter rühren. Währenddessen Einmachgläser mit Butter einfetten. Wenn die Teigmasse schön glatt gerüht ist, in die Einmachgläser einfüllen. (Vorsicht, nur zur Hälfte. Der Teig geht ordentlich auf). Deckel zuschrauben und in das 64 Grad Warme Sous Vide-Bad damit. Wenn du den Kern noch flüssig haben möchtest, dann lass die Gläser 1 Stunde im heißen Bad, sonst 2 Stunden.

Für die Show und weil es wirklich toll schmeckt haben wir noch aus den restlichen Orangen die Filets herausgeschnitten, mit braunen Zucker bestäubt und mit einem Bunsenbrenner flambiert! Wenn du keinen Bunsenbrenner zu Hause hast, nicht schlimm, du kannst die Orangenfilets auch kurz unter den Backofengrill halten.

Guten Appetit!


Anna Maletzki

Anna Maletzki

Anna kocht! Und wie! Herzhafte Gerichte aus ihrer bayrischen Heimat oder exotische Rezepte aus fernen Ländern. Hauptsache gut müssen sie schmecken und einfach sollen sie zum Kochen sein. Darum passt Annas Küche auch so perfekt zur Generation YES

Beitrag mit Freunden teilen