Gesamtzeit: 20 min.

Kochzeit: 3 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Bandnudeln mit Hokkaido Kürbis und Salbei

Während andere verzweifeln weil der Sommer vorbei ist, legen wir erst richtig los. Denn Herbstzeit bedeutet gleichzeitig Kürbiszeit. Und was gibt es besseres als dieses leckere, orange-leuchtende Riesengemüse? Wir finden, wenn etwas besser ist dann nur die Zugabe von unseren frischen Nudeln aus dem Pastamaker. Also an all diejenigen mit Pastamaker: Ihr könnt aufatmen. Statt stundenlangen Halloween Schnitzereien einfach lieber mal unser super schnelles Kürbis Pasta Rezept ausprobieren und die gemütliche Herbstzeit genießen.

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
250g Mehl
1 Ei
Wasser
etw. Olivenöl
1 Bund Lauchzwiebeln
1/2 Hokkaido Kürbis
Kürbiskernöl
1 Handvoll Pinienkerne
Prosciutto nach Belieben
Salz & Pfeffer
Parmesan
Salbeiblätter


Zubereitung

Schritt 1

Die Spaghetti im Pastamaker zubereiten. Dabei etwas Olivenöl zufügen. Für 3 Minuten in reichlich Salzwasser kochen.

Schritt 2

Inzwischen den Kürbis in kleine Würfel und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Kürbis kurz in etwas Olivenöl anbraten, dann die Lauchzwiebeln dazu geben. Ca. eine Schöpfkelle vom Nudelwasser zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Die Spaghetti mit der heißen Sauce anrichten, Parmesan darüber reiben und mit Pinienkernen, Salbei und etwas Kürbiskernöl garnieren.

Guten Appetit!

Anna Maletzki

Anna Maletzki

Anna kocht! Und wie! Herzhafte Gerichte aus ihrer bayrischen Heimat oder exotische Rezepte aus fernen Ländern. Hauptsache gut müssen sie schmecken und einfach sollen sie zum Kochen sein. Darum passt Annas Küche auch so perfekt zur Generation YES

Beitrag mit Freunden teilen