von Matthias Berchtold September 29, 2016

Wir lieben Pasta. In allen Variationen. Hier aus Linsenmehl.

Die haben wir heute zum ersten Mal probiert. Die gute Nachricht: viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate. Die schlechte: wir wollen mehr, mehr, mehr!

Unsere neue Lieblingsnudel hat gerade mal 376 Kalorien/Portion. Pastamaker anwerfen und los geht's: 

Linsenpenne mit Röstpaprikacreme

Zutaten

Für die Pasta

  • 250 g Linsenmehl - 1 Messbecher
  • 90 g Wasser - 1 Messbecher

Für die Sauce

  • 3 große Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g Ajvar
  • 1 Klecks Frischkäse
  • Basilikum

 

Zubereitung

1 Becher Linsenmehl in den Pastamaker geben. Langsam Wasser hinzugeben. Gewünschte Pasta kommt.

In der Zwischenzeit Paprika und Zwiebel in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse in eine feuerfeste Ofenform geben und ca. 30 Minuten bei 200 Grad rösten.

Die Linsennudeln 2 Minuten in heißem Wasser bissfest kochen.

Gemüse aus dem Ofen nehmen. Ajvar und Frischkäse unterrühren und Basilikum hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Genießen.

 

 

 

Matthias Berchtold
Matthias Berchtold

Matthias ist der Koch hinter den Rezepten auf Generation YES. Wer könnte also besser drüber schreiben, als der, der zubereitet? Eben. Positiver Nebeneffekt: Jetzt sammelt er endlich seine Rezepte auf Generation YES, denn er kocht tatsächlich immer nur nach Bauchgefühl. Wenn ihm ein Gericht mal besonders gut gelungen ist, weiß er beim nächsten Mal nicht mehr genau, wie er das angestellt hat.


Schreibe einen Kommentar


Vollständigen Artikel anzeigen

Ravioli: handgemacht statt aus der Dose
Ravioli: handgemacht statt aus der Dose

von Moritz Putzer Oktober 06, 2016

Mandelkekse: Es weihnachtet 🎄🎄🎄
Mandelkekse: Es weihnachtet 🎄🎄🎄

von Matthias Berchtold Oktober 05, 2016

Generation YES Pastamaker Reisnudeln aus dem Philips Pasamaker von Generation YES
Reisnudeln: Reis, Reis, Baby

von Anna Maletzki September 29, 2016

Neuigkeiten