Gesamtzeit: 30 min.

Kochzeit: 20 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

One Pot Pasta mit Hühnchen und Brokkoli

Abwasch Adé: Ein Topf, alles rein uuuuund fertig! One Pot Pasta spart nicht nur Zeit, sondern auch Geschirr. Leckeres Hühnchen und frischer Brokkoli in Sahnesauce und die Nudeln holen wir direkt aus dem Pastamaker in den Topf hinein. Der köstliche Nebeneffekt: Alle Aromen verbinden sich optimal, und die Soße wird extrasämig, weil sich die Nudeln schon beim Kochen mit der leckeren Sauce vollsaugen.

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
250g Mehl
1 Ei (für den Nudelteig)
1 Brokkoli
1 Zwiebel
2 EL Butter
400g Hähnchenbrustfilet
1 Liter Gemüsebrühe
300ml Sahne
Salz & Pfeffer
1 Bio Zitrone
100g Parmesan
1 kleines Glas Weißwein

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln in Butter andünsten. Das Hähnchen in feine Streifen schneiden und dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und kurz mit anbraten. Mit Wein ablöschen und auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen.

Schritt 2

Im Pastamaker Tagliatelle mit Ei zubereiten. Während die Maschine knetet, die Zeit nutzen um die Sauce fertig zu stellen.

Schritt 3

Dazu die Brühe und die Sahne dazu geben und nochmal gut aufkochen lassen. Dann die Nudeln mit in den Topf geben und für ca. 5 Minuten bissfest kochen.

Schritt 4

Mit Zitronenabrieb und Parmesan abschmecken.

Guten Appetit!

Anna Maletzki

Anna Maletzki

Anna kocht! Und wie! Herzhafte Gerichte aus ihrer bayrischen Heimat oder exotische Rezepte aus fernen Ländern. Hauptsache gut müssen sie schmecken und einfach sollen sie zum Kochen sein. Darum passt Annas Küche auch so perfekt zur Generation YES

Beitrag mit Freunden teilen