von Anna Maletzki August 31, 2017

Rote Linsennudeln mit Röstpaprika

Rote Linsen-Supernudeln aus unserer Superfoodreihe. Linsenpasta ist glutenfrei, proteinreich und hat wenig Kohlehydrate. Außerdem unterstützt sie uns beim Abnehmen, weil sie die Fettverbrennung ankurbelt und lange satt hält. Da bleibt nur zu sagen: Auf zum Pastamaker und die Pfunde purzeln von allein!

Wissenswertes

Gesamtzeit

35 Min

Kochzeit

4 Min

Kcal*

Fett*

Eiweiß*

Kohlenhydrate*

505

25g

40g

30g

*Alle Werte sind pro Portion

Zutaten

für 2 Personen

250g Linsenmehl 75ml Wasser
2 rote Paprika (gewürfelt) 1 Zwiebel (gehackt)
40g Ajvar 40g Frischkäse
1 Handvoll Cocktailtomaten 1 Handvoll Walnüsse (gehackt)
3 EL Pesto Salz und Pfeffer
1 Handvoll Rucola

Zubereitung

Schritt 1

Die Linsenpasta im Pastamaker zubereiten. In reichlich Salzwasser für 4 Minuten bissfest garen.

Schritt 2

Inzwischen in einer Ofenform die Paprika und die Zwiebel bei 175°C für 30 Minuten rösten. Nach 20 Minuten die halbierten Cocktailtomaten dazu geben. Aus dem Ofen holen und Ajvar, Pesto und Frischkäse direkt in die heiße Form mischen. Die Nulden mit der Paste vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Rucola und Walnüssen garnieren.

Guten Appetit!

Anna Maletzki
Anna Maletzki

Anna kocht! Und wie! Herzhafte Gerichte aus ihrer bayrischen Heimat oder exotische Rezepte aus fernen Ländern. Hauptsache gut müssen sie schmecken und einfach sollen sie zum Kochen sein. Darum passt Annas Küche auch so perfekt zur Generation YES


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Neuigkeiten