Gesamtzeit: 85 min.

Kochzeit: 60-75 min.

Rezept ausdrucken

0 Kommentare

Pflaumen-Quinoa Früchtebrot    

Judith hat sich ein tolles Rezept für Früchtebrot ausgedacht. Es ist schnell gemacht und vollgepackt mit gesunden Zutaten. Entweder als Snack für zwischendurch oder als kleine Mahlzeit mit Butter bestrichen - dieses Früchtebrot entzückt auf verschiedenen Wegen! Judith hat für die Zubereitung die praktische Wunderform genutzt und sich so riskantes Stürzen und eventuelles Brechen des Brotes gespart. 

Für 1 Laib  

250g Mehl
60g Quinoa, ungekocht
1 1/2 TL Backpulver
1 TL Zimt
1/2 TL Ingwer
Prise Muskatnuss
1/2 TL Salz
2 Eier
250g  Joghurt
50g Butter
170g Honig
4 Pflaumen


Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten bis auf 2 Pflaumen miteinander vermengen und in die Wunderform geben. Die übrigen 2 Pflaumen vierteln und auf dem Teig verteilen.

Schritt 2 

Bei 180°C 1 Stunde bis 1 Stunde 15 Minuten backen. Nach einer Zeit mit Alufolie bedecken, damit die Pflaumen nicht verbrennen.  

Lasst es euch schmecken!

David Hagemann

David Hagemann

David ist der Schreiberling im Generation YES Team. Er kümmert sich um alles, was geschrieben werden muss. Wenn Judith ihn lässt, darf er auch mal beim Kochen aushelfen - er isst mindestens so gern wie er schreibt.

Beitrag mit Freunden teilen